Erster Newsletter

Hallo zusammen,

Innerhalb drei Wochen haben sich über 80 Menschen aus verschiedenen Orten der Ortenau für die Lebensmittelkollektiv-Newsletter eingetragen. Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns motiviert, das Projekt weiter voranzutreiben.

Ausblick

Wir freuen uns auf  Kennenlernrunden und auf die weitere Arbeit mit euch:

viel Potential – andere Herausforderungen als bisher in unserem erprobten zweier Team – frischer Wind …. jetzt wird es für uns wirklich spannend!

In Ettenheim gibt es schon konkretere Ideen zur Umsetzung. Wir sind im Kontakt mit Daniel Nußbaumer vom Bioladen Regenbogen, der sich eine Kooperation vorstellen kann.

In Offenburg werden wir erst mal Vorstellungen sammeln und gemeinsam herausfinden welche Richtung die Umsetzung annehmen soll.

Treffen

Zum Kennenlernen haben wir folgende drei Termine ausgewählt :

  • Mi. 13. Februar um 20:00 (ACHTUNG geänderter Termin!!) für die Interessenten im Raum Ettenheim. Im Café Löwenz, Stabhaltergässle 12, Ettenheimweiler.
  • Mo. 18. Februar um 20:00 sowie So. der 24. Februar um 16:00 für die Interessenten im Raum Offenburg und darüber hinaus. Jeweils im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach in Offenburg Nordwest.

Wenn du vor hast zu kommen, ist für die Planung eine kurze Rückmeldung hilfreich. Danke.

Vor den Treffen werden wir noch Details zum Ort und Ablauf der jeweiligen Treffen über diesen Verteiler schicken.

Orangen-Bestellung

Ende letzten Jahres haben wir das Projekt Le galline felici aus Sizilien bei einer Info-Tour in Freiburg kennengelernt und zwei Kisten Zitrusfrüchte probiert. Das Projekt möchten wir gern unterstützen. Es gibt die Möglichkeit, bis zum 12. Februar eine Palette Zitrusfrüchten zu bestellen (eine Sorte pro Kiste). Wer hat Interesse?  Bitte bis So. 3. Februar an orangen@lebensmittelpunkt-ettenheim.de schreiben, wie viele Kisten du nehmen würdest. Anhand der Rückmeldungen werden wir entscheiden, ob wir bestellen und dich ggf. bitten, bis zum 8.2. vorauszuzahlen. Wir würden dann die Treffen (siehe oben) nutzen, um die Kisten zu verteilen.

Den Bestell- und Verteil- Aufwand würden wir übernehmen, wobei wir natürlich gern Unterstützung annehmen!

 

Wir sind gespannt, bald einige von euch persönlich Kennenzulernen!

Liebe Grüße,

Aurélie und Jonas

You need to add a widget, row, or prebuilt layout before you’ll see anything here. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.